Chakren Farbtherapie

Farbendusche & Ausgleich

Farben begegnen uns überall auf der Welt und sind ein Schlüssel zum Verständnis des Universums. Wir erleben und verstehen Farben als universelle Sprache, die intensive Signale sendet. Die Kraft der Farben wurde immer schon genutzt, um politische, kulturelle, persönliche und emotionale Erfahrungen zu unterstreichen und zu verstärken.

 

Im Feng-Shui und Ayurveda ist die Erkenntnis uralt, dass Farben auf unsere körperlichen und seelischen Befindlichkeiten großen Einfluss haben. Sie können eine stärkende oder schwächende Wirkung auslösen. Das gilt sowohl für die Farben, die uns umgeben und die wir in der Garderobe tragen, als auch für die inneren Farben, die sich in den Chakren manifestieren. Regelmäßige sanfte Meditationen können die innere Reinigung und Aufrichtung fördern, um so die Selbstheilung zu aktivieren.  

 

Chakren Balance für Klarheit, Wachstum und Heilung
Chakren Balance für Klarheit, Wachstum und Heilung

Die Chakren-Lehre ist ein Bestandteil einer über 3000 Jahre alten hinduistischen Kultur und wird in verschiedenen Yoga und Meditationspraktiken gelehrt und intensiv genutzt. Für unsere Arbeit sind die 7 Hauptchakren relevant, die an der Wirbelsäule, in einem Energiekanal verbunden sind. Sind die Chakren durch "Gedankenmüll", negative Glaubenssätze oder körperliches Unwohlsein "verstopft", kann die Energie nicht mehr richtig fließen. Um eine optimale Gesundheit, Leichtigkeit und Wohlbefinden zu erleben, sollten die Chakren regelmäßig gereinigt und ausgerichtet werden. Gerade auch dann ist eine Chakren Farbtherapie ideal, wenn man sich mit den Themen von Spiritualität, Persönlichkeitserforschung und positiven oder negativen Emotionen auseinandersetzen möchte.

 


Die Chakren-Farbendusche zur Reinigung und zum Ausgleich


Diese Farbtherapie nutzt die emotionale Wirkung von Farben, um über die Sprache, Bilder im Gehirn zu aktivieren, die dann unsere Gefühle stimulieren. Das geschieht dadurch, dass Sie in einen tranceartigen Entspannungszustand geführt werden. Sie sind dabei trotzdem sehr bewusst und nehmen aktiv am Prozess teil. 

 

Ein Vorteil ist es, dass diese Behandlung symptomneutral eingesetzt werden kann und bietet sich für eine regelmäßige Prozess-Begleitung an.

 

Gebühren

  • Erstgespräch mit Behandlung 1,5 Stunden 99 Euro
  • Folgetermine 60 Minuten 70 Euro

Kontraindikation: Keine! Bitte beachten Sie dabei, dass diese Behandlung keine Therapie oder medizinische Betreuung ersetzt. Diese Methode fördert die Selbstheilungskräfte und eine hohe Bewusstseinsentwicklung. Es können sich auf der körperlichen und seelischen Ebene aber zeitweilig Symptomverstärkungen zeigen. Sorgen Sie nach einer Behandlung für Ruhe und eine liebevolle Zeit für sich und bedenken Sie, dass eine Wirkung oder Reaktion bis zu 3 - 5 Tagen nachwirken und eintreten kann. Bitte rufen Sie mich an, wenn Sie dazu Fragen haben.

 



Was muss ich selbst tun und beachten?


  • Kommen Sie bitte nicht übermüdet / zu erschöpft zum Termin, da das die Aufnahmefähigkeit für Suggestionen einschränken kann.
  • Trinken Sie bitte 3-4 Stunden vor dem Termin keinen Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke, um eine Beeinflussung der Trance- und Entspannungsfähigkeit zu vermeiden. Trinken Sie stattdessen ausreichend Wasser, damit Ihr System gut mit Flüssigkeit versorgt ist. Nehmen Sie keine Medikamente ein, die Sie nicht akut benötigen oder auf ärztlichen Rat einnehmen sollten.
  • Vermeiden Sie im Anschluss zu lange Autofahrten, da aufgrund der entspannenden Wirkung mit einem gewissen Grad an Müdigkeit zu rechnen ist. 
  • Meiden Sie nach Möglichkeit in den ersten 72 Stunden Gespräche über die Sitzung oder die Behandlung. Weisen Sie Ihr Umfeld bitte ggf. daraufhin, dass Sie in 3 Tagen über die Behandlung berichten können, dass vorzeitige Gespräche aber zu Ihrem Nachteil sein könnten, weil im Zweifel die Wirkung der ganzen Behandlung dadurch beeinflusst werden kann.
  • Beobachten Sie Veränderungen und achten Sie auf kleinste Details (Gedanken, Gefühle, Träume) – häufig kündigt sich die Wirkung sehr subtil an und oft sind schnell schon kleine Effekte zu bemerken, die anzeigen, dass die innere Farbenausrichtung in Ihnen arbeitet.


 

"Nicht nur unser Herz und unsere Gefühle,

auch das Denken ist notwendig,

um die Farben erleben zu können."

Liane Collot d`Herbois