Tipps für Zuhause

Wie kann man im Alltag für eine Energiebalance sorgen?

Unser Wohlbefinden ist so wichtig. Manchmal benötigt man Hilfe von außen, um wieder in die Balance zu kommen. Doch sollten Rituale, Methoden und regelmäßige Übungen auch zu Hause nicht vergessen werden. Wenn wir in die Ganzheit kommen und bleiben möchten, benötigt das Körpersystem auf den drei Ebenen von Körper, Geist und Seele eine optimale Unterstützung. Denn nehmen wir einen Teil davon nicht wahr oder pflegen diesen Bereich nicht, kommt es zu Blockaden und Schwankungen. Wie kann man nun selbst den physischen Körper stärken?

  • auf eine ausgewogene Ernährung achten
  • regelmäßiger Schlaf min. 7 - 8 Std.
  • Sport und Bewegung in der Natur
  • Sonnenlicht, um Energie zu tanken
  • Meditation
  • Musik hören oder kreativ sein
Nimm jeden Tag, als Chance für etwas Neues.
Nimm jeden Tag, als Chance für etwas Neues.

Die Seele benötigt als Nahrung, "nur" die Liebe. Zu sich selbst, aber auch zur Natur, zum Leben und zum Du. Mit regelmäßiger Meditation kommt man in Kontakt mit der Seele und den ureigenen Themen und Bedürfnissen.

 

Der Geist wiederum will gefordert werden, möchte lernen, Neues erfahren und liebt die Weiterbildung. 

 


Chakren-Meditation


Energieheilung mit Edelsteinen, Farben & Meditation
Energieheilung mit Edelsteinen, Farben & Meditation


 

 "Ich kenne keinen größeren Mut

als jenen, den man braucht,

um in sich selbst zu schauen."

Osho

 



 

 "Ich will lieber ganz sein,

als gut."

C. G. Jung